Fremdverwendung einer Ganzsache des Deutschen Reichs?

2016 05

NEIN! Der Postler in Zwickau hat den Aufgabestempel (10.07.1878) lediglich an die Stelle gesetzt an die der Ankunftsstempel gehörte.
Deshalb brachte der Postbeamte in Kulmbach (11.07.1878) seinen Stempel auf dem eingedruckten Wertstempel an.

Kleines (Liebes?) Briefchen aus Belgien von 1907

2016 04

Da die Vorderseite zu klein für Briefmarken und Anschrift war, wurde die Rückseite auch noh für die Frankatur benötigt. Briefchen im Format 98 x 42 mm.
Zum Vergleich: Der gelbe Hintergrund entspricht der Größe einer Postkarte.

Ein frohes Osterfest wünscht der LV-Bayern

2016 03

Ostergrüße auf einer Feldpostkarte des 2. Weltkries aus Birkenrinde.

Unnötige Briefmarke

2016 02

Antwortteil einer amtlichen schweizerischen Auslands-Antwortkarte vom 15. Juni 1903
von München nach Langnau. Die Gebühr für die Rücksendung war durch den links
eingedruckten Wertstempel entrichtet. Dass dieser Sachverhalt in München unbekannt
war ist sehr erstaunlich!

Neuigkeiten

25.01.2018

Neue LV-Aktuell ONLINE

> Seite besuchen


25.01.2018

Neue LV-Aktuell ONLINE

> Seite besuchen


25.01.2018

Neue LV-Aktuell ONLINE

> Seite besuchen


25.01.2018

Neue LV-Aktuell ONLINE

> Seite besuchen


25.01.2018

Neue LV-Aktuell ONLINE

> Seite besuchen


25.01.2018

Neue LV-Aktuell ONLINE

> Seite besuchen


25.01.2018

Neue LV-Aktuell ONLINE

> Seite besuchen


25.01.2018

Neue LV-Aktuell ONLINE

> Seite besuchen



LV Aktuell

02 2018
Februar 2018